Tolle Ferienhaus-Regionen in Deutschland

Die Spree in Berlin

Die Spree in Berlin

Man muss überhaupt nicht so weit reisen, um einen schönen und erholsamen Urlaub haben zu können. Das Ausland ist natürlich sehr interessant und bietet sicherlich auch viel Abwechslung, nur würde man das oftmals auch in Deutschland finden können. Deutschland bietet eigentlich alles, was die meisten Urlauber sich wünschen. Man kann ans Meer fahren oder hohe Berge erklimmen. Es gibt in Deutschland Seen, Kanäle, Flüsse und große Wälder mit Wasserfällen. Außerdem kann man hier Natur-, Erlebnis- und Tierparks besuchen oder historische wie auch kulturelle Plätze, wie zum Beispiel Schlösser, Burgen, Kloster und zahlreiche Museen erkunden oder das pralle und bunte Leben von Großstädten entdecken. Es sollte also eigentlich für jeden etwas dabei sein. Dazu hat man in Deutschland den kleinen netten Vorteil, dass man sich überall verständigen kann und einem die Gepflogenheiten bestens vertraut sein sollten.

Es ist die rede davon, dass Deutschland in Europa das Land sein soll, wo die Vielfältigkeit mit am größten ist. Es soll sogar so sein, dass die Natur und die Kultur auffallend auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten ist. Unterkünfte wird man dann natürlich auch für jeden Geschmack finden. Ob tolle Hotels mit Wellness-Möglichkeiten, Urige Pensionen, Gästezimmer, Ferienwohnungen oder auch Ferienhäuser. Für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jedes Bedürfnis kann man etwas angeboten bekommen. Warum sich also den langen Reisestress antun, wenn vieles Schöne auch relativ nahe liegen kann?

Ferienhäuser sind auch hierzulande sehr beliebt

Die verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten sind ja schon erwähnt worden. Generell kann man dazu noch sagen, dass Ferienhäuser sehr beliebte Quartiere für den Urlaub sind. Kein Wunder, denn sie können mit vielen Vorteilen punkten. Und diese Vorteile sind der Grund, warum immer mehr Reisende diese Art Urlaub bevorzugen. Häufig stellt ein Ferienhaus die kostengünstigere und flexiblere Alternative dar. Deswegen bevorzugen Familien mit Kindern, Gruppen oder auch Personen mit Hunden diese Möglichkeit. Wenn früher die Menschen die Bettenburgen in den typischen Touristenregionen bevorzugt haben sollen, so geht der Trend heute doch mehr zum Individualurlaub. Dafür sind Ferienhäuser und auch Ferienwohnungen geradezu ideal. Hier herrscht kein Massenansturm auf das Mittagsbuffet, es gibt keine festen Essenszeiten und keine überfüllten Terrassen.

Ein Urlaub in einem Ferienhaus ist die ruhigere Variante. Man kann seine Zeit selbst planen, essen was und wann man mag. Außerdem muss man sich nicht darum kümmern, ob sich eventuell andere Menschen durch die eigenen Kinder oder den eigenen Hund gestört fühlen. Zu vielen Ferienhäusern gehört meistens auch ein Garten oder zumindest eine Terrasse, so dass man sich vollkommen ungezwungen in gemütlicher Atmosphäre dort aufhalten kann. Man wird außerdem in den beliebten Urlaubsregionen Deutschlands eine gute Auswahl an verschiedenen Ferienhäusern finden.

Beispiele für schöne Regionen in Deutschland mit Ferienhaus-Angeboten:

Meer und Seen

Wer das Meer liebt, der sucht sich eins von den zahlreichen Ferienhäusern an den deutschen Küsten der Nord- oder Ostsee aus. Beide Regionen bieten vor allem im Sommer den Strandurlaub. Zum Beispiel kann man an der Nordsee schwimmen, surfen oder angeln und natürlich auch im Watt wandern. Eine schöne Region ist da beispielsweise Ostfriesland (Norden/Norddeich) oder auch die Insel Sylt. An der Ostsee ist die Insel Rügen mit den markanten Kreidefelsen ein sehr beliebtes Urlaubsziel oder die Region um Eckernförder herum. Auch die Mecklenburgische Seenplatte oder der Bodensee sind besonders bei Wassersportliebhabern sehr beliebt.

Hoch in den Bergen

Wer die Berge liebt, dort wandern oder Skilaufen möchte, der kann wunderschöne Ferienhäuser in den zahlreichen Gebirgsregionen der Bayrischen Alpen finden. Aber auch die Mittelgebirge wie der Schwarzwald, Bayrischer Wald, Erzgebirge, Thüringer Wald, Harz und das Sauerland sind zu jeder Jahreszeit sehr reizvoll.

Als Kontrast vielleicht die modernen Metropolen Deutschlands

Vielleicht wird man in den Städten mehr Ferienwohnungen als Ferienhäuser finden, aber trotzdem soll erwähnt sein, dass viele Städte in Deutschland einiges im Urlaub zu bieten haben. Die kleineren Großstädte, wie zum Beispiel Frankfurt, Düsseldorf, Bremen, Dresden, Leipzig oder Stuttgart sind perfekt dafür geeignet, um dort Städtetouren zu unternehmen und im Sommer dort spazieren zu gehen und Sightseeing zu betreiben. Im Winter kann man wiederum gut Weihnachtsmärkte besuchen und kulturelle Angebote nutzen.

Die Millionenstädte Berlin, Hamburg und München

Ein Ferienhaus in Berlin bzw. Der Umgebung ist mit Sicherheit auch eine gute Wahl. Hier kann man zu Festivals gehen, Theater, Museen oder bekannte Bauwerke wie das Brandenburger Tor, die Weltzeituhr am Alexanderplatz, den Reichstag und das Sony Center besuchen. Überall in Berlin wird man Zeugen der Geschichte finden (ob Bauwerke, Denkmäler oder Museen).

Ein Ferienhaus in Hamburg, der Stadt an der Elbe, bedeutet für Jung und Alt immer ein Erlebnis. Man kann hier zum Beispiel am Hafen gemütlich die Schiffe beim Ein- und Ausfahren beobachten oder eine Partynacht auf der weltbekannten Vergnügungsmeile, der Reeperbahn, verbringen.

Ein Ferienhaus in München macht bestimmt dann viel Freude, wenn die Wiesn für das Oktoberfest geöffnet sind. Vor allem in dieser Zeit sind Hotels überteuert und schnell ausgebucht. Da kann ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung eine gute Alternative sein. Wenn man schon einmal da ist, lohnt sich auch ein Besuch im weltberühmten Hofbräuhaus oder im Olympiastadion.